Wednesday, 7 June 2017

Streifenkleid, halb alt halb neu

Mein Streifenkleid ist halb alt und refashioned, halb neu und selbstgenäht.

Refashioned ist der obere Teil. Das war mal eine langärmelige Bluse, unter der Brust gerafft. Die war mir an den Ärmeln und Schultern zu eng, und die Raffung sah seltsam aus. Also alles ab.


Stattdessen habe ich unten einen leicht transparenten Streifenstoff vom Maybachufer drangenäht. Freestyle in A-Linie zugeschnitten, im schrägen Fadenlauf und doppellagig.

Durch den schrägen Fadenlauf fällt es schön.


Und ich konnte an der Seite Chevrons machen, yeah!


Armausschnitte mit selbstgemachten Schrägband.


Ausgeführt habe ich das Kleid auf den Bildern zu einem Gutsfest im brandenburgischen Nirgendwo, original mit "Ackerbanane" für die Kinder, bei Instagram hatte ich es schon gezeigt (oben links):


Heute ist es hier frisch, ich trage das Kleid mit Jacke, Strumpfhose, Unterrock und meinen neuen Sommerschühchen. Über die bin ich so glücklich, man kann sie mit und ohne Strumpfhose tragen.


Verlinkt zum MeMadeMittwoch mit Streifen. Nina hatte es zum Glück gestern schon angekündigt. Einen herzlichen Dank an das Team, der MeMadeMittwoch ist toll.

Viele Grüße

Pina

17 comments:

  1. Wow, perfekt verarbeitet! Schön geworden, und auf alle Fälle was Besonderes.

    ReplyDelete
  2. Replies
    1. Vielen Dank, Susanne. Dein Streifenkleid hab ich auch schon bewundert. LG, Pina

      Delete
  3. Ein ganz wunderbares Sommerkleid.
    LG Epilele

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir, ich trag es auch total gerne

      Delete
  4. Tolle Ide und sieht richtig frisch als Sommerkleid aus. LG Elisabeth

    ReplyDelete
  5. Die Stoffe harmonieren wunderbar. Perfekt abgestimmt.
    Als wäre das ein vorgegebner Schnitt.
    LG Uta

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich war selbst überrascht wie gut das zusammen geht. Der Stoff lag vorher über 1 Jahr bei mir rum und ich wusste nichts so recht damit anzufangen...

      Delete
  6. Bravo!!!!!
    Liebe Grüße von Angela

    ReplyDelete
  7. Wunderbare Rettung, tolles Kleid! LG Kuestensocke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke schön, ich bin auch sehr froh damit. Und die alte Bluse fühlt sich so auch viel wohler :-)

      Delete
  8. Eine wunderschöne Idee, die Bluse mit diesem Stoff zu kombinieren!! Ist richtig schön geworden. Wie großartig die beiden Stoffe zusammenpassen!
    Ganz viel Freude mit Deinem süßen Sommerkleid!
    Liebe Grüße
    Sandra

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...